Erkunde die Straßen voller Stolz und Charme mit der neuen 1100 Dark PRO. Schwarzes Herz, Scrambler-Seele. Klassisch und schwarz, im Wesentlichen PRO.
Erlebe die Straßen mit der neuen 1100 Dark PRO. Ab €12.490


Cool New Features

Entdecke die neue 1100 Dark PRO. Eine elegante, schlicht gehaltene und vollständig individualisierbare Scrambler 1100.

Im Stile einer Ikone

In der neuen Lackierung "Dark Stealth", kombiniert mit einem schwarzen Gitterrohr- und Aluminium-Heckrahmen. Der rechtsseitige Doppelauspuff und der niedrige Kennzeichenhalter machen das Heck zum markantesten Teil des Motorrades und untersteichen die Kompaktheit des Bikes.

Voller Technologie

Mit dem elektronischen Steuerungssystem Ride by Wire und der inertialen Plattform, bietet die Scrambler 1100 PRO einen hohen Standard an aktiven Sicherheitssystemen und ist dank der drei Riding Modes für Jederman leicht zu handhaben. Die Scrambler 1100 Dark PRO ist mit der Ducati Traktionskontrolle (DTC) ausgestattet.

Motor

Der Motor der Scrambler 1100 PRO ist ein luft- und ölgekühlter, 1079 cm³, zweiventil L-Twin Motor der EURO 5 Norm. Er hat eine 98 mm Bohrung, einen Hub von 71,5 mm und bietet eine gleichmäßige Beschleunigung in allen Drehzahlbereichen, sowie ein einfaches Handling. Der Desmodue-Motor der Scrambler 1100 Dark PRO hat besonders leichte Kurbelgehäuse und gefräste Kupplungs- und Lichtmaschinenabdeckungen aus Aluminium. Auch die beiden Riemendeckel bestehen aus eloxiertem Aluminium und sind ästhetisch ansprechend gestaltet.

Fahrkomfort

Die Scrambler 1100 PRO hat einen Stahlgitterrohrrahmen mit doppeltem Oberbalken. Puristisch wie die Scrambler, umfasst er den Motor und wird durch einen Aluminium-Heckrahmen vervollständigt. Dies garantiert große Wendigkeit sowohl im Stadtverkehr , als auch in Harnadelkurven in den Bergen. Dank des breiten Lenkers ist es ein Kinderspiel, die städtischen Hindernisse zu umfahren, während der 1.514 mm breite Radstand die Stabilität auch bei hohen Geschwindigkeiten garantiert.

Brembo braking Brembo-Bremssystem

Der Scrambler 1100 Dark PRO ist mit einem Brembo-Bremssystem mit Kurven-ABS ausgestattet, das maximale Sicherheit und Agilität bei Kurvenfahrten aller Art garantiert. An der Vorderseite wurde eine Doppelscheibe mit 320 mm Durchmesser an zwei Brembo M 4.32B Monoblock-Vierkolben-Bremssätteln mit Radialanschluss montiert. Hinten befindet sich eine 245-mm-Scheibe, auf der ein 34-mm-Einkolben-Bremssattel arbeitet. Das ABS-System hat nur eine Eingriffsstufe und ist nicht abschaltbar.

Innovative Beleuchtung

Die Lichtführung um den Frontscheinwerfer, bestehend aus LED-Lichtern, fungiert als Tagfahrlicht und nennt sich DRL (Daytime Running Light). Dadurch ist die Scrambler 1100 PRO auch tagsüber leicht zu erkennen. Inspiriert durch die Klebestreifen zum Schutz der Scheinwerfer aus den 1970er Jahren, wurden die Scheinwerfer mit einem schwarzen metallenden "X" ausgestattet. Die Full-LED-Heckleuchten haben einen Diffusionseffekt und verwenden eine Technologie, die in der Welt der Motorräder einzigartig ist.